02 Juni 2012

Akeleien

Sie bevölkern zur Zeit den Garten, meine geliebten Akeleien, in allen möglichen Farben und Formen. Ich liebe diese zarten, herrlich altmodisch aussehenden Pflanzen. 








Diese Sorte sieht gefüllt aus. Die nächsten sehen aus wie kleine Feen. 







Noch einmal die gefüllten. Ich mag die blauen am liebsten.



Diese gelbe oder hellorangene Blume heißt Isländischer Mohn. Wir hatten davon vor ein paar Jahren eine einzige Staude gepflanzt. Im nächsten Jahr war sie verschwunden, wie so vieles, was wir bei uns angepflanzt haben. (Vielleicht haben wir es auch als Unkraut angesehen und rausgerissen) 


Im letzten Jahr tauchte sie plötzlich wieder auf und jetzt hat sie sich wie unsere Glockenblumen sehr ausgebreitet, was ich aber nicht schlimm finde. Die kleinen, aber auffällig gefärbten Blüten schweben über dem Beet. 



Kommentare:

Strickpingu hat gesagt…

Das sind echt schöne Blumen!Ich mag die auch sehr gerne.
Die gefüllte Variante hab ich aber noch nie gesehen.Wahnsinn

wünsche dir weiter viel Freude damit und ein schönes WE!

lg vom Strickpingu

Nachtgewaechs hat gesagt…

Dankeschön