09 Januar 2012

Spaziergang in Dangast

Hier habe ich noch 3 Geschenke, die ich im letzten Monat zum Geburtstag bekommen habe. Die beiden Bücher habe ich mir gewünscht. Das Shabby Chic Buch ist sehr niedlich, bei dem anderen war ich ein wenig enttäuscht, habe vielleicht mehr Anleitungen erwartet, es wurde bei amazon so hochgelobt. 




Das schöne Tablett habe ich im November in einem Cafe im Nordseebad und Künstlerdorf Dangast entdeckt. Damals war ich mit meiner Mutter und deren Freundin unterwegs, und letztere hatte im Dunkeln auf einem fremden Grundstück ihr Auto vor eine Deichsel gesetzt, also brauchten wir zur Beruhigung unbedingt Kaffee und Kuchen und besagtes Café war das einzige zu der Uhrzeit, das noch geöffnet hatte. Ich war zum ersten Mal in diesem Café, war sonst immer daran vorbeigefahren, wenn wir nach Dangast wollten. Wir fuhren auf den dazugehörigen Parkplatz und kamen durch einen liebevoll weihnachtlich geschmückten Garten durch die Hintertür und waren begeistert, dass an das Café eine Galerie angeschlossen war. Der Kuchen war einmalig lecker, der Raum war total gemütlich. Und das Tablett bekam ich von meiner Mutter zum Geburtstag. 


Das ist Fiona, genannt Fi, ein English Setter Mädchen

Normalerweise machen wir in Dangast einen Spaziergang zum Alten Kurhaus und dann durch den Wald zurück. Das Schöne ist, dass man Hunde ins Kurhaus mitnehmen darf. Unsere Freunde haben einen English Setter Welpen. Das Kurhaus ist berühmt für seinen Rhabarberkuchen, den es das ganze Jahr über gibt. Es liegt direkt am Strand, den man über eine Treppe erreicht. Vor dem Kurhaus gibt es Stände mit Büchern, Bernsteinschmuck und allerlei netten Schnickschnack. Die Atmosphäre ist so herrlich locker, hier trifft sich ein bunt zusammengewürfeltes Völkchen. Falls Ihr mal an der Nordsee seid, müsst Ihr unbedingt einen Abstecher nach Dangast machen. 


Heute waren lauter müde Gesellen um mich herum. Was soll man auch sonst bei diesem Wetter machen? Es regnet, wenn man seine pelziges Näschen aus der Tür steckt und 5 Minuten später regnet es immer noch, na so was ;D   
Tja, ihr kleinen Mäuse, ich habe das Wetter nicht gemacht. Das kann man nur aussitzen...




Posted by Picasa

1 Kommentar:

Min hat gesagt…

Oh Ariane, verspäteten Herzlichen Glückwunsch vom Muffin & Friends's Team!

Das Tablett sieht toll aus! Vielleicht sollte ich auch einmal wieder nach Dangast fahren.

Hab ein schönes Wochenende!