19 Juni 2010

Brrr, ist das kalt! Vor ein paar Stunden waren es 9 °.
Am Donnerstag haben wir noch auf unserer neuen Terrasse gesessen.


Maja hat sich wie immer das beste Plätzchen ausgesucht.


Die Rosenblüte hat begonnen.
In diesem Jahr blüht auch die Fantin Latour wieder schön.
Rose de Resht
Gertrude Jekyll

Posted by Picasa

Kommentare:

Klusi's Tagebücher hat gesagt…

Wow, deine Rosen sind wunderschön! Hast du auch welche im Kübel oder alles im Freiland? Meine einzige Rose (Apothekerrose im Kübel) hat leider den strengen Winter nicht überlebt
:-(
Liebe Grüße
Susanne

Dein Töchterchen hat gesagt…

Die Terrasse schaut ja gemütlich aus! Da kann der Sommer kommen :-)

Nachtgewächs hat gesagt…

hallo Susanne,
ich hatte 2 kleine Rosen im Kübel, die leider auch den Winter nicht überstanden haben. Dann habe ich noch eine Heritage von David Austin im Beet, die will auch seit 2 Jahren nicht so richtig, vielleicht steht sie falsch und bekommt zu wenig Sonne.

Jetzt habe ich wieder 2 kleinwüchsige Rosen im Kübel, diesmal werde ich aufpassen und sie im Winter mehr schützen oder in der Garage überwintern lassen. Wir sind einfach einen so langen, strengen Winter nicht mehr gewöhnt.
Liebe Grüße
Ariane

Nachtgewächs hat gesagt…

Danke, Melchen. Freut mich, dass es Dir gefällt. Papa hatte viel Arbeit damit. Ich denke, es kann sich sehen lassen, auch wenn es ganz schlicht ist. Auf jeden Fall können wir jetzt, wenn die Sonne hinter dem Haus schon lange fort ist, auf der vorderen Terrasse bis abends die Sonne genießen.
Liebe Grüße
Mama