29 Dezember 2005

Wollnotstand


Trotz des Schnees bin ich in die Stadt gefahren, um Wolle zu kaufen. Aber in unserem Wollgeschäft gibt es nie das, was ich brauche. Es gibt zwar Wolle von Coats, jedoch keine Eldorado.
Im Internet ist es auch kaum erhältlich, und wenn, kommen mind. 5 € Porto dazu. Ich hätte auch ein anderes Häkelgarn genommen, wollte aber rosa, und es gab keine schönen Rosatöne.
Und von der Coats Lyric war nur die dickere Wolle in pink zu haben, nicht aber die Sorte, die ich benötige. Habe aber dicke, flauschige Wolle für einen neuen Schal gefunden ;-) Ich muß meine Freundin Petra anrufen, ob sie mir Nadeln in Stärke 8 oder 9 leihen kann.

Es hilft nichts, da muss ich halt demnächst mal wieder nach Oldenburg fahren. Ich muß sowieso bis zum 22. Jan. Wolle umtauschen. Manchmal ist es nicht so schön, auf dem Land zu wohnen, in einer Kleinstadt ist das Angebot leider nicht so üppig.
Jul

Die Kätzchen haben vorhin noch im Dunkeln im Schnee gespielt und sich belauert. Nun schlafen die Süßen um mich herum, nur Fritti hat wie immer Hunger und harrt der Dinge, die da kommen könnten.
Das Fischpaté von Lux mögen sie alle mal wieder nicht. Alle ziemlich lecker, die Herrschaften. Also wieder neue Sorten ausprobieren. Ob andere Katzenbesitzer auch soviel Futter wegwerfen müssen? Bei uns könnte bestimmt noch eine Katze davon satt werden.

Keine Kommentare: