27 Dezember 2005





Weihnachten mußte wieder mal über große Strecken ohne mich stattfinden.

Letztes Mal hatte mich die Darmgrippe erwischt, dieses Jahr ist es der Rücken, aarrgh! War wohl mal wieder fällig, hatte ja lange Ruhe gehabt. Letzteres kann man wörtlich nehmen, zuviel der Ruhe tut mir nicht gut: Stundenlang am PC hocken, kaum Bewegung, Rückenübungen sträflich vernachlässigt. Ich weiß das ja alles, warum ändere ich dann nichts?

Das wird jetzt einer meiner guten Vorsätze für das kommende Jahr: mehr Bewegung, ein bisschen Sport.

Hatte jetzt endlich Zeit, den "Medicus" von Noah Gordon zu lesen. Das Buch liegt schon seit Jahren in meinem Bücherregal, eines von vielen ungelesenen. Fast zeitgleich mit meiner Mutter, die ist wahrscheinlich schon mit dem "Schamanen" angefangen.
Der Schal, den ich für meinen Liebsten stricke, muß leider warten, ich kann nicht lange auf meinem Hintern sitzen. An meiner Häkeltasche könnte ich heute abend weiterarbeiten, Häkeln geht vielleicht auch im Liegen ;-) Und meinen schönen Flauschschal muß ich nur noch vernähen, am gehäkelten Schal brauche ich nur noch eine Blume annähen.


Papiertüten knistern so herrlich







Die niedliche Grafik habe ich von der Seite www.graphicgarden.com

Keine Kommentare: